Gran Canaria Walking Festival

30 / Oktober / Route 4

Auf den spuren der vergangenheit von Guguy

Sonntag

30. Oktober

Auf den spuren der vergangenheit von Guguy

Was heute umgeben von Steilhängen und Schluchten Wolfsmilchgewächsen wie Tabaibas und Cardones Schutz bietet, war einst der Zufluchtsort einer ursprünglich aus Nordafrika stammenden ethnischen Volksgruppe, der Canarii. Im Schutze des Gebirgsmassivs von Guguy dringen wir auf dieser Wanderung in den „Wilden Westen“ Gran Canarias vor, der geprägt ist von Geschichte, Legenden und majestätischen Landschaften. Die Magie, die diese Landschaft ausstrahlt, lässt uns die Ganztagswanderung trotz der Anstrengungen, die sie den Teilnehmenden abverlangt, in höchstem Maße genießen.

Diese letzte Wanderung beginnt in Tasartico, wo wir Tasarte, einen der letzten Verteidiger dieser Schluchten kennen lernen, der Seite an Seite mit Bentejuí in der berühmten Schlacht von Ajódar gekämpft hat, unweit von diesem ausgedehnten Westteil der Insel. Auch wenn Geschichte, Legenden und Mythen Teil des Lebens der Inselbewohner sind, ist diese Route doch von außerordentlicher Bedeutung, was den Erhalt von Kultur, Flora und Fauna betrifft.

Nach einem ersten steilen Anstieg von etwa 2,5 Kilometern erreichen wir das Gebirgsmassiv von Guguy, von wo aus wir zum ersten Mal einen Blick auf die Schlucht von Guguy Grande werfen können. Anschließend geht es über 3 Kilometer steil abwärts zur Playa de Guguy hinunter, eingebettet in einem der schönsten Küstenabschnitte Gran Canarias.
Hier lädt der Atlantik zu einer kurzen Erfrischung ein, was wir uns auf keinen Fall entgehen lassen, vorausgesetzt, Wetter und Zeitplan machen uns keinen Strich durch die Rechnung. Vorgesehen ist, an diesem herrlichen Strand eine halbe Stunde Pause zu machen. Anschließend treten wir auf demselben Weg, auf dem wir gekommen sind, den Rückweg an.

TECHNISCHE DATEN


PHYSISCHER SCHWIERIGKEITSGRAD

hoch

TECHNISCHER SCHWIERIGKETISGRAD

hoch

WEGART:

Streckenwanderweg

LÄNGE

11,2 km.

DAUER

6 h

HÖHENMETER INSGESAMT - AUFSTIEG

1.085 m+

HÖHENMETER INSGESAMT - ABSTIEG

1.085 m-

Track

Google Maps

PROFIL


1  %
tramo urbano - urban section - STADTGEBIET
2  %
pista forestal - forest track -FORSTWEGE
97  %
sendero - path - WANDERWEGE

Obwohl diese Route aufgrund der zu bewältigenden Höhenunterschiede, der Geländebeschaffenheit und der Sonneneinstrahlung zu den schwierigsten überhaupt gehört, ist und bleibt sie doch aus vielerlei Gründen einzigartig. Die Region, die sich durch ihre landschaftliche Schönheit auszeichnet, ist von entscheidender Bedeutung, um die Erhaltung verschiedener Wolfsmilchgewächse, den Tabaibal-Cardonal-Populationen, und anderer endemischer Pflanzen und Tiere zu gewährleisten. Deshalb und aufgrund des einzigartigen Stellenwertes dieses Gebiets als geologische und archäologische Stätte, stellte die Regierung der Kanarischen Inseln in Aussicht, es ins kanarische Netz der Nationalparks aufzunehmen.
Diese Wanderung, die uns auf dem Weg zur Küste eine einzigartige Bergwelt offenbart, ist zweifellos eine Erfahrung voll von Magie und Abenteuer.

Die Verkostung der lokalen Produkte findet im Hotel La Aldea Suites in bester Lage mit fantastischen Ausblicken auf Meer und Berge statt.

IN DER ROUTE INBEGRIFFEN
  • Haftpflichtversicherung
  • Unfallversicherung
  • Picknick
  • Geführte Route mit Erklärung der natürlichen, ethnographischen und kulturellen Werte der Insel
  • Transfer zum Startpunkt und Abholung vom Zielpunkt (von Las Palmas G.C. oder Playa del Inglés)
  • Professionelle Wanderführer in mehreren Sprachen
  • Snack-Mittagessen, oder als Degustation am Ende jeder Route

Wichtige Informationen:

Die Route hat einen hohen Schwierigkeitsgrad. Im Verlauf des Tages sind die Wanderer ununterbrochen der Sonne ausgesetzt und die Vegetation der Region bietet kaum Schutz. Auch die technischen Anforderungen des Geländes sind aufgrund der steinigen Abschnitte und der steilen Bergauf- und Bergabstrecken eine wahre Herausforderung. Die Wanderung ist außerdem die längste aller Routen.

Auf der gesamten Strecke gibt es keine Abkürzungen oder alternativen Wege. Deshalb bieten wir Wanderern in Begleitung eines unserer Teammitglieder nach den ersten 3 Kilometern und den ersten 6 Kilometern die Möglichkeit zur Umkehr.

Den Wanderern steht ein langer und anstrengender Wandertag bevor, aber die atemberaubende Schönheit der Region sowie die einzigartigen natürlichen und kulturellen Werte sorgen für ein unvergessliches Erlebnis. Die Sicherheit der Wanderer wird allzeit gewährleistet. Trotzdem raten wir unerfahrenen Wanderern von einer Teilnahme an dieser Wanderung ab.

Wie auch auf allen anderen Routen ist die Mitnahme von Trinkwasser unerlässlich. Auf dieser Wanderung benötigen Sie mindestens 3 Liter und sollten zudem Tabletten zur Wasserdesinfektion dabeihaben, wenn Sie auf die Mitnahme von 2 weiteren Litern verzichten möchten. Denken Sie unbedingt an Sonnenschutzcreme, Kopfbedeckung und je nach Wettervorhersage Regenbekleidung.

Da uns der Atlantik zu einer kurzen Erfrischung einlädt, vorausgesetzt, Wetter und Zeitplan machen uns keinen Strich durch die Rechnung, empfehlen wir, Badesachen und Handtuch sowie für den Rückweg trockene Unterwäsche im Rucksack zu verstauen.

Jugendliche ab 16 Jahren können in Begleitung teilnehmen. Berücksichtigen Sie unbedingt die Dauer der Routen.

SEHENSWERTES

Schluchten von Guguy, Strand von Guguy, La Aldea
Hotel La Aldea Suites
Eingebettet in die Gemeinde La Aldea de San Nicolás und in einer der schönsten und unberührtesten Gegenden Gran Canarias gelegen, befindet sich das Hotel La Aldea Suites, ein kleines Paradies zwischen Bergen und Meer. Ein Hotel zwischen geschützten Naturparks (Roque Nublo, Tamadaba, Inagua und Güi-Güi) und nur 5 Minuten von wenig besuchten Stränden entfernt, die noch intakt sind.
TRANSFER HINFAHRT

UHRZEIT

TREFFPUNKT

06:45 h

Konzerthalle Auditorio Alfredo Kraus - Las Palmas de Gran Canaria

07:00 h

Tourismusinformationsbüro neben dem Einkaufszentrum Yumbo Centrum- Playa del Inglés

TRANSFER RÜCKFAHRT

UHRZEIT

TREFFPUNKT

18:45 h

Konzerthalle Auditorio Alfredo Kraus - Las Palmas de Gran Canaria

18:30 h

Tourismusinformationsbüro neben dem Einkaufszentrum Yumbo Centrum- Playa del Inglés

Hol das Beste aus deinem Erlebnis heraus mit der kostenlosen App, die speziell für unser Gran Canaria Walking Festival erstellt wurde.

Gran Canaria Walking Festival © 2021
Constantino 3, P. 1 - Of. 1 35002 Las Palmas GC +34 928 367 508