Gran Canaria Walking Festival 2013

5 bis 12 Oktober 2013
Poster GCWF2013
Bei diesem zweiten Begegnung waren fünf verschiedene Routen organisiert: Los Volcanes de la Isleta, Barranco del Andén, Cruz de Tejeda - Artenara - Acusa seca - Acusa Verde, Aco del Coronadero und Caldera de Bandama. 220 Teilnehmer aus acht unterschiedlichen Länder sind ingesamt 49.1 Kilometer durch die echte Natur der Insel gewandert.
Um Kultur der Insel zu zeigen, wurden Verschiedene Tätigkeiten organisiert. Diese Tätigkeiten handelten vom archäologischen Erbe und der Landschaft.
In dieser wunderschönen Landschaft findet das Gran Canaria Walking Festival statt und den Teilnehmern werden zusätzlich noch verschiedene kulturelle Aktivitäten geboten. Und all dies bei dem guten Klima, das Gran Canaria auszeichnet!

220
Teilnehmer

34
Wohnungen

5
Routen

8
Länder

Programm GCWF'13

CALDERA DE BANDAMA

Die Caldera de Bandama ist wohl eine der bedeutendsten vulkanischen Kraterformationen auf der Insel Gran Canaria. Sie entstand vor 5.000 Jahren durch eine gewaltige Eruption. Zunächst bildete sich ein großer Kegel. Dieser stürzte später über der leeren Magmakammer in sich zusammen.

Ir a la ruta

ARCO DEL CORONADERO

Der Arco del Coronadero ist einer der größten natürlichen Felsbögen Gran Canarias. Ausgangspunkt unserer Wanderung zum Arco del Coronadero ist der Barranco Hondo. Auf dem Weg durch diese tief eingeschnittene Schlucht inmitten des Gebirgsmassivs Amurga wird die Erosion durch Wind und Wasser offensichtlich,[...]

Ir a la ruta

CRUZ DE TEJEDA - ARTENARA - ACUSA

Diese Wanderung ist aufgrund der überwältigenden Vulkanlandschaft besonderes beeindruckend. Sie verläuft durch ein schroffes, zerklüftetes Gebiet, das durch die fortwährende Erosion im Verlauf von Millionen von Jahren entstanden ist.

Ir a la ruta

BARRANCO DEL ANDÉN

Die Wanderung verläuft durch eine der längsten Schluchten Gran Canarias. Sie entspringt in der Gipfelregion auf 1.625 Höhenmetern und läuft in dem Weiler San Andrés an der Nordküste der Insel aus.

Ir a la ruta

DIE VULKANE DER ISLETA

Nur wenige Städte der Welt können sich rühmen, vulkanische Landschaften zu beherbergen. Las Palmas de Gran Canaria kann es! Die kleine, der Hauptstadt vorgelagerte Halbinsel mit dem Namen La Isleta, ist von unbeschreiblichem geologischen und landschaftlichen Wert.

Ir a la ruta

Dokumentation

Orte von interesse

RISCO CAÍDO DE ARTENARA

Das Erbe der alten Kanarischen

BANDAMA

Vulkanische Caldera

INTERPRETATIONSZENTRUM VON ROQUE BENTAYGA

Museum der Kunst

MUSEUM FÜR GESCHICHTE UND TRADITIONEN VON TEJEDA

Traditionellen kanarischen Haus

BODEGAS BENTAYGA

eine Weingut Familie, das hohe Qualitätsweine produzieren will

Fotogalerie

Die schönsten Fotos die Begegnung

Wanderwegen aus Gran Canaria
Wollen Sie mehr entdecken?

Asociación Gran Canaria Natural

Adresse
C/ Los Balcones, 4
35001 Las Palmas de Gran Canaria
España

Offen
09.00 am – 15.00 pm

Telefon
+34 928 33 41 75

Email
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Copyright © 2017 Gran Canaria Walking Festival Gran Canaria Natural and Active | Revenue Management en Canarias Revenue Management en Canarias

Top