DER ATEM DES DRACHENS

Sonntag, 27 Okt

Verspielte Felsformationen lassen uns in eine Welt voller Fantasie und Legenden eintauchen.
Diese Route verläuft innerhalb einer Gemeinde voller Tradition, Geschichte und einer von Ureinwohnern geprägten Vergangenheit. „Agaete“ steht für Natur, Empfindungen und Aromen; in seinem Tal erstrecken sich Plantagen tropischer Früchte, Kaffee und köstlicher Weine. Eine wundervolle Landschaft aus Küsten und Fischertradition, die sich durch steile Abschnitte schlängelt und dabei einen bleibenden Eindruck in den Köpfen ihrer Besucher hinterlässt.
Die einzigartigen Pfade von atemberaubender Schönheit sind das Paradies für alle Wanderfreunde.
Die Route beginnt im „Barrio de San Pedro“, verläuft von dort aus bergauf bis „La Era de Berbique“, wo wir auf eine Höhe von etwa 400 Meter kommen. Eine geeignete Strecke für alle, die eine Herausforderung suchen, aber auch für diejenigen, die den Kontakt zur Natur inmitten einer einzigartigen Landschaft genießen möchten.
Von dort aus gehen wir bis „Lomo del Manco“, wo wir einen nahezu perfekten Blick auf „Agaete“ haben, bevor wir am bekannten Hafen „Puerto de las Nieves“ ankommen.
Die Strecke endet am „Hotel & Spa Cordial Roca Negra“, einem Aussichtspunkt, von dem wir ein eindrucksvolles Panorama der unvergleichliche Steilküste des Nordens Gran Canarias in Kombination mit dem Meer betrachten können. Ein Erholungsparadies inmitten einer Landschaft aus vulkanischen Felsen, wo wir in der „Villa de Agaete“ eine Verkostung lokaler Speisen genießen, während wir den Wellen lauschen.
  • San Pedro
    Im Tal am Fuße der beeindruckenden Klippen von „Tamadaba“ liegen die Dörfer „San Pedro“ und „La Vecindad de Enfrente“. Ersteres ist nach der Weihung der kleinen Kapelle San Pedro benannt. Am Vorabend des Feiertages dieses Heiligen wird im Dorf das Fest des „rama chica“ - des „kleinen Zweiges“ - gefeiert, an dem alle Einwohner aktiv teilnehmen, wobei die Tradition aufrechterhalten wird, dass die Heiligenfigur während der Prozession von den Ältesten getragen wird.
  • Cuevas de Berbique / Visvique
    Archäologische Stätte, bestehend aus etwa 30 Höhlen, die das Dorf am Ende des Tales von „Agaete“ bilden, auf der Strecke, die von „San Pedro“ nach „Tamadaba“ führt. Die Lage bietet eine ausgezeichnete Sicht auf das Umland, was in Kombination mit dem schwierigen Zugang zu diesem Gebiet, Vorteile in der Verteidigung brachte.

ROUTE AND INTERACTIVE PROFILE


Mitte - hohe Schwierigkeit
Lineal
9,87 km
4:30 - 5:00h
+ 608 m
- 759 m

  • Route

    Valle de Agaete - Barrio de San Pedro - Era de Berbique - Lomo del Manco - Puerto de Agaete - Hotel & Spa Cordial Roca Negra
  • Datum

    Sonntag, 27 Okt 2019
  • Abholung der teilnehmer

    09:00 Auditorio Alfredo Kraus - Las Palmas de Gran Canaria
    08:30 Touristeninformation beim Einkaufszentrum "Yumbo Centrum" in Playa del Inglés
  • RÜCKKEHR DER TEILNEHMER

    18:30 Auditorio Alfredo Kraus - Las Palmas de Gran Canaria
    19:00 Touristeninformation beim Einkaufszentrum "Yumbo Centrum" in Playa del Inglés

THIS ROUTE INCLUDES:

  • Haftpflichtversicherung
  • Unfallversicherung
  • Picnic
  • Geführte Tiuren und Erklärung der natürlichen, ethnographischen und Kulturellen Werte der Insel Hin
  • Rúckfahrt zu beginn und am Ende der Strecke (von Las Palmas G.C oder Playa del Inglés)
  • In mehreren Sprachen spezialisierte Führer
  • Präsentation Kanarischen Produkte.

All Routes GCWF 2019

Mittwoch, 23 Okt 2019
Mit den Palmen tanzen
Donnerstag, 24 Okt 2019
Im Schatten des Wächters
Freitag, 25 Okt 2019
Die grüne Seele Gran Canarias
Samstag, 26 Okt 2019
Pinien mimen den Magier
Samstag Nacht, 26 Okt 2019
Das Dach der Welt im Sternenfeuer
Sonntag, 27 Okt 2019
Der Atem des Drachens
Wollen Sie mehr entdecken?

Asociación Gran Canaria Natural

Adresse
C/ Los Balcones, 4
35001 Las Palmas de Gran Canaria
España

Offen
09.00 am – 15.00 pm

Telefon
+34 928 33 41 75

Email
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Copyright © 2017 Gran Canaria Walking Festival Gran Canaria Natural and Active | Revenue Management en Canarias Revenue Management en Canarias

Top