Gran Canaria Walking Festival

1 / NOVEMBER / FAMILIENROUTE

Familienroute - Kids Day

Montag

1. November

Familienroute - Kids Day

Familienroute "Caldera de Bandama".
Wir starten unsere Wanderung vom Parkplatz, der sich am Eingang der Caldera befindet. Es geht in Richtung des Gipfels Pico de Bandama, von dort aus biegen wir nach rechts ab auf einen kleinen Wanderweg, der uns am Rand der Caldera entlang führt. Die beiden natürlichen Wahrzeichen, der Pico de Bandama und die Caldera de Bandama, stellen die jüngsten Spuren der nicht so lange zurückliegenden Vulkantätigkeit auf der Insel dar.
Das Naturdenkmal von Bandama ist ein wichtiger Lebensraum für die Arten der thermophilen Wälder, die in den Höhen vorkommen, in denen unser Wanderweg entlangführt, und die eine der Vegetationsebenen des kanarischen Archipels bilden.

TECHNISCHE DATEN


PHYSISCHER SCHWIERIGKEITSGRAD

Mittel/Leicht

TECHNISCHER SCHWIERIGKETISGRAD

Mittel/Leicht

WEGART:

Rundweg

LÄNGE

6,7 KM

DAUER

3:30 H

HÖHENMETER INSGESAMT - AUFSTIEG

502 m

HÖHENMETER INSGESAMT - ABSTIEG

487 m

Track

Google Maps

PROFIL


15  %
STADTGEBIET
2  %
FORSTWEGE
83  %
WANDERWEGE
Nach unserem Weg um die Caldera herum setzen wir unsere Wanderung ins Innere der Caldera fort. Dort sind verschiedene Bauten zu besichtigen, die vor mehreren Jahrhunderten errichtet wurden und heute nicht mehr genutzt werden.
Alten Schriften zufolge ließ sich der holländische Kaufmann Daniel Van Damme im 17. Jahrhundert in der Gegend nieder und baute am Boden des Kraters, wo sich heute ein verlassener Bauernhof befindet, Wein an. Während der Wanderung können wir in der Ferne, an der Nordwand der Caldera, die bekannte Höhle Cueva de los Canarios sehen. Sie wurde von den kanarischen Ureinwohnern als Getreidespeicher genutzt und birgt auch bedeutende lybisch-berberische Inschriften, die im19. Jahrhundert entdeckt wurden.
IN DER ROUTE INBEGRIFFEN
  • Haftpflichtversicherung
  • Unfallversicherung
  • Picknick
  • Geführte Route mit Erklärung der natürlichen, ethnographischen und kulturellen Werte der Insel
  • Transfer zum Startpunkt und Abholung vom Zielpunkt (von Las Palmas G.C. oder Playa del Inglés)
  • Professionelle Wanderführer in mehreren Sprachen
  • .

Wichtige Informationen:

Ausreichend Wasser, geeignetes Schuhwerk und Wanderbekleidung, Sonnenschutz und Wanderhut mitbringen. Jugendliche ab 7 Jahren können in Begleitung eines Erwachsenen teilnehmen. Dabei ist es wichtig, die Dauer der Routen zu beachten.

SEHENSWERTES

Eine weitere Besonderheit der Route ist die geografische Lage. Auf dieser kurzen Wanderung laufen wir an der Gemeindegrenze zwischen den Gemeinden Las Palmas de Gran Canaria und Santa Brígida entlang und können von der Spitze der Caldera aus viele weitere Gemeinden erkennen.
Caldera de Bandama:
Entstanden durch einen explosiven Vuklanausbruch, der mehr als neun Millionen Jahre dauerte. Daniel Van Damme, ein junger Mann, der eine der berühmtesten Persönlichkeiten der Insel werden sollte, stieg die steilen Wände der Caldera hinab und ließ sich dort nieder. Im Laufe der Zeit wurde dieses Land auf verschiedene Weise genutzt, aber schließlich wurde es zum Landschaftsschutzgebiet erklärt.
Pico de Bandama:
Ein Aussichtspunkt auf eine kontrastreiche Landschaft, mit Blick auf die vulkanische Caldera von Bandama, Las Palmas de Gran Canaria und einen Großteil des Nordostens der Insel Gran Canaria.
TRANSFER HINFAHRT

UHRZEIT

TREFFPUNKT

09:00 h

Konzerthalle Auditorio Alfredo Kraus - Las Palmas de Gran Canaria

8:30 h

Tourismusinformationsbüro neben dem Einkaufszentrum Yumbo Centrum- Playa del Inglés

TRANSFER RÜCKFAHRT

UHRZEIT

TREFFPUNKT

14:20 h

Konzerthalle Auditorio Alfredo Kraus - Las Palmas de Gran Canaria

15:00 h

Tourismusinformationsbüro neben dem Einkaufszentrum Yumbo Centrum- Playa del Inglés

Hol das Beste aus deinem Erlebnis heraus mit der kostenlosen App, die speziell für unser Gran Canaria Walking Festival erstellt wurde.

Gran Canaria Walking Festival © 2021
Constantino 3, P. 1 - Of. 1 35002 Las Palmas GC +34 928 367 508